DGKN-Kongress

Häufig gestellte Fragen zum digitalen 03. Nürnberger Wundkongress

Sie können sich bis zum Kongress und auch während des Kongresses anmelden. Die Anmeldung zum digitalen WUKO ist ab August möglich und erfolgt wie gewohnt über die Kongresswebsite:

Zur Registrierung

Sie benötigen eine gute und stabile Internetverbindung (vorzugsweise LAN ggü. WLAN), Ihren Computer/Laptop, Tablet oder Mobiltelefon, Lautsprecher/Kopfhörer und ein Mikrofon. Die Nutzung einer Kamera ist optional. Für den Prozess der Zertifizierung für die Fortbildungspunkte der ICW benötigen Sie eine Kamera. Genauere Informationen hierzu finden Sie hier

Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers verwenden. Vor allem bei Internet Explorer unter Version 11 kann es vermehrt zu Problemen kommen.

Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie ebenfalls hier. Außerdem müssen Sie für den Kongress angemeldet sein. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über die Kongresswebsite

Für alle Sitzungen sind die Referenten/innen und Vorsitzenden live zugeschaltet. Sie können während der Vorträge Fragen per Chat stellen. Am Ende jeder Sitzung oder nach jedem Vortrag sichten die Vorsitzenden die Fragen, lesen sie vor und die Referenten/innen beantworten diese. Für weiterführende Gespräche steht Ihnen außerdem jederzeit die Interaktionsecke während des virtuellen Kongresses zur Verfügung. Dort können Sie über den Chat miteinander in Kontakt treten.

Der digitale 03. Nürnberger Wundkongress wird von einer virtuellen Industrieausstellung begleitet. Diesen finden Sie hier. Unsere zahlreichen Sponsoren und Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch!

Wenden Sie sich an den Helpdesk direkt über die Sprechblase im rechten unteren Eck.

Ja. Mit Ihrer Registrierung haben Sie zudem Zugang zum On Demand Bereich, welcher nach dem Kongress auf dieser Seite zur Verfügung stehen wird. Auf diesem können Sie sich vom 14. Dezember 2020 bis zum 1. März 2021 Aufzeichnungen ausgewählter Sitzungen ansehen. Zudem werden dort einige Präsentationsfolien abrufbar sein. Die Zustimmung der Referenten/innen zur Veröffentlichung muss dabei gegeben sein.

Bitte beachten Sie, dass die nachträgliche Sichtung des Kongressmaterials keine Anerkennung von Fortbildungspunkten zulässt.

Ja, der virtuelle WUKO 2020 wurde unter anderem bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt.

Wie auch bei einer Präsenzveranstaltung erfolgt die Meldung der Fortbildungspunkte an die Ärztekammer elektronisch im Nachgang über Conventus mittles Ihrer EFN-Nummer. Sollten Sie diese bei der Registrierung nicht angegeben haben, können Sie dies über die Eingabe Ihrer Daten hier nachholen.

Auch die kooperierenden Fachgesellschaften und Verbände (ICW, DGfW, usw.) zertifizieren das digitale Programm.

Die Listung der zu vergebenden Fortbildungspunkte und weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dieser Seite. Bitte beachten Sie, dass die Anerkennung der Fortbildungspunkte allein für das Live-Programm des virtuellen Kongresses, nicht aber für die Sichtung des Kongressmaterials nach dem Kongress gilt.

Die ICW fordert zur Prüfung der Anwesenheit folgenden Ablauf:

Die Teilnahmebescheinigung wird Ihnen im Nachgang zum Kongress per E-Mail zugesandt, sofern Sie sich zweimal täglich "scannen" lassen.

Begeben Sie sich hierfür Vor- und Nachmittags auf die Seite der ICW-Zertifizierung. Dort finden Sie eine detaillierte Anleitung sowie den Zugang zu einem Zoom-Meeting.

Bitte geben Sie vor Betreten des Zoom-Meetings Ihren vollständigen Namen an und stellen Sie sicher, dass Sie eine funktionsfähige Webcam angeschlossen haben. Sollten dies nicht gewährleistet sein, können Sie sich alternativ auch über Ihr Smartphone oder Tablet einwählen. Installieren Sie hierfür bitte die Zoom-App auf Ihrem mobilen Endgerät und tragen die untenstehenden Meeting-Daten ein.

Sobald Sie sich im Meeting befinden, schalten Sie bitte Ihre Kamera ein. Im Anschluss wird ein Foto von Ihnen angefertigt (Momentaufnahme). Bleiben Sie bitte so lange im Meeting, bis Sie der Moderator zum Verlassen auffordert. Die gemachten Aufnahmen werden nach Abgleich mit der Liste aller registrieren Teilnehmer/innen und Prüfung der ICW vollständig gelöscht.

Nur unter diesen Umständen können Ihnen die Punkte zugeschrieben werden.
VIELEN DANK für Ihre Unterstützung!

Öffnungszeiten Zertifizierungscounter
• Donnerstag, 03. Dezember: 08:00–12:00 Uhr (1. Runde) und 12:00–17:00 Uhr (2. Runde)
• Freitag, 04. Dezember: 08:00–11:30 (1. Runde) und 11:30–16:30 Uhr (2. Runde)

Es gibt für alle Teilnehmer/innen einen Abstractband. Die Abstracts des virtuellen WUKO 2020 werden in einer Sonderausgabe der Zeitschrift „WUNDmanagement“ des mhp-Verlages veröffentlicht. Dieses können Sie hier als PDF herunterladen.